Einheit 4.3

Was machen Sie an einem typischen Tag?

 

 Was machen Sie am Wochenende?

Sagen Sie, ob Sie etwas , , “” oder “” machen. Vergleichen Sie Ihre Antworten dann mit einer Partnerin oder mit einem Partner.

Beispiel:

S1: Was machst du ganz bestimmt am Wochenende?

S2: Ich schlafe ganz bestimmt aus!

ich meine Partnerin/mein Partner
Ich schlafe aus.
Ich gehe shoppen.
Ich rufe Freunde oder meine Familie an.
Ich lerne für eine Prüfung.
Ich gehe ins Kino.
Ich gehe arbeiten.
Ich spiele Videospiele.
Ich gehe früh ins Bett.
Ich chille mit Freunden.
Ich surfe im Internet.

 

Pläne für das Wochenende. Luca und Sebi sprechen über ihre Pläne für das Wochenende.

Luca: Hey Sebi, was machst du am Wochenende?

Sebi: Ich will ausschlafen! Ich bin total kaputt, diese Woche war sehr stressig an der Uni.

Luca: Willst du am Samstagabend ins Kino gehen? Der neue Star Wars Film läuft seit einer Woche und ich habe ihn noch nicht gesehen.

Sebi: Oh Mist! Ich kann leider nicht. Ich muss am Samstagabend arbeiten! Kannst du am Freitagabend?

Luca: Nee, da kann ich nicht. Meine Oma hat Geburtstag und wir wollen alle zusammen essen gehen. Und was ist mit Sonntag?

Sebi: Ja, ok, das geht. Ich soll eigentlich für eine Prüfung lernen, aber das kann ich auch am Montagabend machen. Willst du am Sonntagmorgen um 11 zu mir kommen und wir brunchen zusammen? Wir können Rühreier mit Speck kochen, du weißt ja, dass ich gut kochen kann.

Luca: Super Idee! Ich bringe frische Brötchen mit und Nutella. Soll ich auch noch Marmelade mitbringen?

Sebi: Ach nein, ich mag keine Marmelade. Bring lieber noch Wurst und Käse mit.

Luca: Ok, kann ich machen. Jetzt muss ich aber weg, weil meine Psychologievorlesung anfängt.

 

 Was ist neu hier?


 

Was machst du heute Abend?  Laden Sie Ihre Partnerin oder Ihren Partner ein und machen Sie verschiedene Vorschläge. Ihre Partnerin oder Ihr Partner soll die Einladung und einen dafür angeben.

Beispiel:

S1: Ich will heute Abend Tennis spielen.  Möchtest du mitkommen?

S2: Nein, leider kann ich nicht.  Ich muss arbeiten.

Grund
  • in einen Club gehen
  • ins Kino gehen
  • Basketball spielen
  • zu einer Party gehen
  • essen gehen
  • meine Eltern besuchen
  • für eine Prüfung lernen
  • Hausaufgaben machen
  • morgen früh aufstehen
  • auf meine kleine Schwester aufpassen

 

Media Attributions

License

Icon for the Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License

Willkommen: Deutsch für alle by Claudia Kost and Crystal Sawatzky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License, except where otherwise noted.

Share This Book